F-Schlepp-Treffen 2021
am 31.07.2021

Das schon zur Tradition gewordene F-Schlepp-Treffen Anfang Juni, musste auf Grund der Pandemie abgesagt werden.
Am 31.07.21 konnte das F-Schlepp-Treffen doch noch kurzfristig angesetzt werden.
Viele Vereinskameraden halfen bei der Platzvorbereitung. Dafür ein großes Dankeschön an alle Helfer. Der Modellflugplatz war wieder optimal für Starts und Landungen vorbereitet.

Doch am 31.07. wurde kein gutes Flugwetter angesagt. Viele Modellflugfreunde hatten aus verständlichen Gründen ihre Teilnahme zurückgezogen.
Aber es kamen doch noch einige Modellflieger, voran unsere Stammgäste aus Halle und Bernburg.
Die zwei FES Lehrmeister am Platz von Jürgen Metzsch und Klaus-Jürgen Minner wagten trotzdem einen Flug.
Als Schlepper hatte auch Jörg Wonneberger mit seiner großen Piper kein Problem uns auf etwa 500 Meter zu schleppen. Jörg Wonneberger aus Mittweida war zum ersten Mal zu Gast und war beeindruckt von unserem schönem Modellflugplatz in Rodleben.
Andreas Koch aus Bernburg konnte mit seiner Piper sein Können wieder einmal unter Beweis stellen. Er schleppte unter anderem die ASK 18 von Jörg auf Höhe.
Bei Kaffee und Kuchen (sehr lecker) von unseren Frauen angeboten, nochmals vielen Dank, war auch Zeit zum fachsimpeln.

Der nicht zum F-Schlepp-Treffen gehörende folgende Sonntag versprach sehr gutes Flugwetter. So konnte noch ein Tag für die F-Schlepp-Gemeinde gewonnen werden. Die Magdeburger und Zerbster Modellflieger nutzten den schönen Sonntag für lange Flüge.
Tobias Lipsdorf begleitete uns an beiden Tagen mit seiner Fotoausrüstung. Dafür vielen Dank für die Zeit und die schönen Fotos.
                Klaus-Jürgen Minner


 

Copyright © 2008 Modelflugclub Hugo Junkers Dessau-Rodleben e.V.